Unsere Terminvorschläge

Resolution des Ausschusses für Gleichstellung

Der Ausschuss für Gleichstellung hat anlässlich der Vorkommnisse in Köln in seiner ersten Sitzung im neuen Jahr einstimmig eine Resolution verabschiedet. Verfasst und an den Ausschuss herangetragen wurde die Resolution vom Frauenbüro der Stadt Münster. Ziel des Schriftstücks ist es, sich klar gegen jegliche Form sexueller Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu positionieren und jede und jeden Einzelnen dazu aufzurufen, Zivilcourage zu zeigen und sich aktiv für die Würde und den Respekt gegenüber Menschen gleich welcher sexuellen Orientierung und Identität einzusetzen.

Der Arbeitskreis gegen Gewalt an Frauen und Mädchen1 setzt sich schon viele Jahre für dieses Thema ein und schließt sich der Resolution des Gleichstellungsausschusses an, ebenso das männernetzwerk münster2. Allen Unterzeichnenden ist bewusst, dass gleichzeitig nicht vergessen werden darf, dass in unserer Gesellschaft auch Jungen und Männer Opfer sexualisierter Gewalt werden und dies ebenso wenig zu akzeptieren ist.

Die vollständige Resolution können Sie als PDF-Datei herunterladen: Resolution