Projekt Herstory für mehr weibliche DJs

Die meisten DJs sind männlich, das soll sich ändern. Dafür setzen sich die DJanes beim Projekt „Herstory“ ein. Sie wollen Frauen ermöglichen die grundlegenden Techniken am Turntable kennenzulernen und bei Interesse auch selber aufzulegen. Dabei geht es in erster Linie darum Spaß zu haben und etwas Neues auszuprobieren. Eine bestimmte Musikrichtung ist nicht festgelegt, sofern wenigstens zur Hälfte weibliche Interpreten gespielt werden. Alle Interessierten können bereits seit 2018 an jedem vierten Freitag im Monat zum Café „SpecOps“ in der Von-Vincke-Straße gehen und bei „Herstory“ zusehen, zuhören und mitmachen. Vorerfahrungen werden nicht benötigt.

Aktuelle Broschüre zum Internationalen Frauentag 2019

Cover der Broschüre zum Internationalen Frauentag 2019Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März hat das Frauenbüro der Stadt Münster den alljährlich erscheinenden Veranstaltungskalender herausgegeben.

In der Broschüre finden sich über 60 Veranstaltungen zu den verschiedensten themen und als ganz unterschiedliche Veranstaltungsarten.

Weitere Informationen:
Tel. 0251 4921701
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Broschüre ist beim Frauenbüro erhältlich. Sie können die Broschüre aber auch als PDF-Datei herunterladen.

Katholikentage für Frauen

Bald ist es soweit! Vom 9. bis 13. Mai 2018 findet in Münster der 101. Katholikentag statt. Diese Zeit ist gefüllt mit Vorträgen, Ausstellungen, Aktionen, Diskussionen und vielen weiteren Programmpunkten zu einer großen Themenvielfalt. Alle Veranstaltungen, die sich besonders an Frauen richten sind im offiziellen Programm des Katholikentages einsehbar. Hier findet man sie außerdem übersichtlich nach Themen sortiert.